Pokerchips und andere Anschaffungen

Die Neuen Chips sind da!

Am 7.10.2010 war es endlich soweit: Die neuen Chips wurden das erste mal offiziell gespielt. Und wie die gespielt wurden. Aber erst einmal noch ein kleines Wort zu den Chips: Danke Schön an alle Spender. Es sind schöne Chips geworden. Jeder hat so seine Lieblingschips. Die Reaktionen durch die Bank weg positiv. Danke. Danke. Danke. Außer Henne neulich am Cashtisch.... aber das überlasse ich euch und dem Cashtable!

Hier könnt ihr mal ein Blick auf die Chips und den Abend werfen!

Na, ist ja auch egal. Jedenfalls war es der wahrscheinlichste geilste Cashtable seit Ewigkeiten. Detti hat gedealt wie der Teufel und ordentlich Plus gemacht, und geschworen, dass nie wieder zu machen. Jenne war so was von, das wir das Spiel teilweise unterbrechen mussten, weil wir nicht mehr konnten. Sushi hat gut was raus geholt und Pott nicht. Und um halb acht sind wir dann Frühstücken gegangen.

Spendenfond geschloßen

Jetzt kommt die Arbeit

Es wurde gesammelt. Am Anfang noch schleppend, ist am Ende eine stattliche Summe zusammen gekommen. Vorerst wird die Summe noch geheim gehalten, da noch einige diverse Finanzierungsfragen entgültig beantwortet werden müßen. Das Projekt soll schliesslich nicht daran scheitern das 10,- Euro fehlen. Am Augenblick haben wir Grünes Licht und es sieht sehr gut aus. Da kommt ein schönes Stück persönlicher Besitz auf uns zu.

Jetzt ist der Sack zu

mit freundlichen Grüßen 

von RichGRich. Und Dank Pot ist eine Runde Summe daraus geworden. Mehr möchte ich zu diesen Zeitpunkt nicht verraten, nur das wir jetzt ein hohes Maß an Qualität (und Luxus) anstreben können.

SNPW Pokerchips Fond

Deadline: 3.Juni 2010 - Absteigend und Chronoligisch

Platz Name
1. RichGRich
2. Detti
3. SoKa
  ZweiX
4. Jenne
5. Kaisa
6. Kai
  Mathias B.
  Dave
  MagicBoB
  Al
7. Sushi
8. Pot
9. thechicken

In großen Schritten

nähern wir uns dem Ende.

Langsam aber sicher kommt mehr rein. Für die Anschaffung neuer Chips steht jetzt, schon mal knapp 3/4 der Summe. Das ist ein gutes Ergebnis, aber noch nicht das Ziel. Ihr könnt noch bis zum 3.Juni 2010 einsteigen oder noch ein bischen aufstacken. Zumindest kann ich jetzt schon mal richtig planen und kalkulieren. Hier noch das Update der Liste mit schönen Grüßen von Detti an SoKa.

SOS Pokerchips für die Wampe

Die Deadline naht...

Also, so langsam kommt was rein. Aber das reicht noch nicht. Gut, das erste Drittel für einen Satz individuelle Pokerchips ist erreicht, jetzt sitzen all unsere Hoffnungen auf die noch austehenden Spitzenspender. Also los, sonst muss ich die Deadline vielleicht um einen Monat verlängern. Und unsere Cashchips fallen langsam auseinander. Bitte, Bitte gebt.

 

Neue Chips braucht das Land

Gebt wenn ihr gewonnen habt.

Manchmal ist es so, dass es vorne und hinten nicht ganz reicht und das Haus dringend mal eine Sanierung bräuchte. Naja, vielleicht ist das ein bisschen übertrieben, aber es wird nach 3 Jahren mal Zeit für ein paar Neuanschaffungen. Die Chips zum Cash spielen geben so langsam den Geist auf und die Turnierchips kann schon keiner mehr sehen. Sicherlich werden wir dann bei Zeiten noch Erlöse aus den Verkäufen der gleichen erzielen, aber warum nicht mal ein bisschen was springen lassen und sich mal was gönnen. Also habe ich mal angefangen mich ein um zuschauen. Warum nicht eigene Chips drucken lassen? Das ganze ist zwar nicht ganz billig, aber auch nicht unerreichbar. Also für so knapp 1500 Chips brauchen wir schon knapp 400,- Euro. Klingt komisch ist aber so. Wenn jemand alternativ Vorschläge hat, oder eine Druckerei oder jemanden kennt, der sich damit auskennt, bitte mich ansprechen oder ne email schicken. Ich habe sogar schon angefangen im Ausland nachzufragen(ja bis nach China, und die haben im Gegensatz zu Deutschland sofort geantwortet und mir Preise genannt!!)

So, wenn sich jemand daran beteiligen möchte, dann bitte bis zum 1.Mai 2010 Bescheid geben, überweisen, in die Hand drücken oder nen Scheck schicken. Sollte das ganze vorne und hinten nicht funktionieren gibt’s natürlich das Geld zurück, oder wir schaffen ne preislich günstige alternative an. Um das ganze ein bischen spannender zu gestalten, werde ich hier eine kleine Spendenliga anlegen. Selbstverständlich ohne die Nennung von irgendwelchen Zahlen.

Hier also die Spender:


Layout, Konzept & Realisation © by Daniel Pohlenz & Muffel
2008 - 2009 - Alle Rechte Vorbehalten
Mit freundlicher Unterstützung der Wampe: Kneipe in Berlin
Automaten | Mathis Landwehr